Fachwissen ganz nahe Einfach Horizonte erweitern!

Ein Team unabhängiger Experten aus verschiedenen Unternehmen liefert Knowhow pur - ohne Werbung oder sonstige Interessenlagen.
Erfahrung + aktuelles Wissen = Projekterfolg!

Trainer

DI Peter FURTNER

Herr Furtner wurde an der Technischen Universität Wien im Industrial Engineering ausgebildet, nachdem er die Höhere Technische Lehranstalt für Maschinenbau absolviert hatte. Die Schwerpunkte während seiner - über 11-jährigen Tätigkeit an der Technischen Universität Wien lagen im Bereich der Planung von Produktionssystemen, Layout-Planung, Logistik und Simulation. Mehr…


Intensiv wurden die Herausforderungen hochwertiger Arbeitsplätze in der Reinraumtechnik bearbeitet. Wesentlich wurde das Tätigkeitsbild durch Projekte im Pharma- und Reinraumtechnikbereich ergänzt, wo die Leitung von ProjektenQualifizierung und Validierung sowie alle Aspekte GMP-gerechter Reinraumanlagen im Mittelpunkt standen.

2010 wurde Herr Furtner als staatlich beeideter und befugter Ingenieurkonsulent (Ziviltechniker) für WiW/Maschinenbau vereidigt. Als Lehrbeauftragter war er u.a. an der Technischen Universität Wien tätig, hält Fachvorträge bei Seminaren und Veranstaltungen und ist in verschiedenen Erwachsenenbildungsinstituten als Trainer aktiv.

Seit 2010 ist Herr DI Peter Furtner geschäftsführender Gesellschafter des ISO9001-zertifizierten Unternehmens CLS Ingenieur GmbH und leitet dort das 50-köpfige GxP-Expertenteam im Bereich Pharma | Labor | Reinraum | Apotheke und Krankenhaus an den Standorten Guntramsdorf, Wien und Graz.  

Weniger…

Dr. Florian SIEDER

Herr Sieder hat an der Technischen Universität Wien das Studium der Technischen Chemie, mit der Spezialisierung in Organischer Chemie, absolviert. Nach anfänglichen Arbeiten in der F&E, lag der Schwerpunkt seiner über 18-jährigen Tätigkeit in der pharmazeutischen Industrie im Bereich der Herstellung steriler Produkte. Mehr…


Als Herstellungsleiter (AMBO) war er im Wesentlichen für eine GMP-gerechte Produktion verantwortlich und ist dabei mit allen Aspekten der Planung und Betriebsführung von Sterilanlagen vertraut worden.

Seit 2020 ist Herr Sieder für die Niederlassungsleitung Wien Nord verantwortlich.

Weniger…

DI (FH) Christoph BREWI

Herr Brewi absolvierte das Studium Produktions- und Automatisierungstechnik an der FH Wien mit Fokus auf Qualitätsmanagement und Reinraumtechnik.

Mehr…

Seiner Ausbildung folgte eine 9-jährige Beschäftigung im Dienstleistungsbereich für die pharmazeutische Industrie und das öffentliche Gesundheitswesen, mit steigenden Verantwortlichkeiten in unterschiedlichsten Projekten.

Als Senior Experte war er 4 Jahre lang im Bereich im Bereich der Qualifizierung und technischen Qualitätssicherung in der pharmazeutischen Industrie tätig. 

Nach erfolgreichem Aufbau des Fachbereiches, leitete er 3 Jahre die fachübergreifende Abteilung Qualifizierung und Packmitteltechnologie in einem pharmazeutischen Unternehmen.

Im Jahr 2022 hat Herr Christoph Brewi die Leitung des Teams GxP-Compliance bei CLS Ingenieur GmbH am Standort Wien Nord übernommen. 


Weniger…

DI Roman SPIETSCHKA

DI Roman Spietschka absolvierte das Studium Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau an der Technischen Universität in Wien. 

Nach seiner Tätigkeit bei Opel Austria, wo er im Bereich Instandhaltung sehr erfolgreich sein Fachwissen erweitern konnte, wechselte er an das Institut für Fertigungstechnik (Labor für Produktionstechnik) der Technischen Universität Wien.

Mehr…


Aufgrund der laufend steigenden Anforderungen an eine reine Umgebung bei der Entwicklung von Prototypen und der Einrichtung von laufenden Produktionen am Institut für Fertigungstechnik hat sich Herr DI Spietschka im Gebiet der Reinraumtechnik und der dazugehörigen Messtechnik spezialisiert.

Da sich der Bedarf an messtechnischen Lösungen im Bereich der Pharmaindustrie stark erhöhte, war er in einem "Spin Off" der Technischen Universität Wien, der Fa. Production Engineering and Consulting GmbH als Leiter der Abteilung Cleanroom Technology beschäftigt.

Die zentralen Aufgaben von Herrn DI Spietschka waren die Qualifizierung von GMP-Lüftungsanlagen und Laminar-Flow-Einheiten, die Validierung von Sterilisationsprozessen, der dazu notwendigen Messtechnik sowie Forschung und Entwicklung im Bereich Reinraummesstechnik.

Nach seinen Tätigkeiten bei Fa. Production Engineering and Consulting GmbH blieb Herr DI Spietschka der Pharmabranche grundsätzlich treu, wechselte jedoch zu Herba Chemosan Apotheker AG als Head of Facility Management

Neben seinen Aufgaben als Head of Facility Management organisierte er zusätzlich den technischen Betrieb von 7 Niederlassungen sowie mehreren Apotheken und Liegenschaften in ganz Österreich.

Seit 2021 ist Herr DI Roman Spietschka als Teamleiter der Abteilung Engineering sowie als Head of Business Development bei CLS Ingenieur GmbH tätig.

Weniger…