Einfach Horizonte erweitern!

Gute Herstellungspraxis | Basiswissen

23.10.2019, 09:00 Uhr bis 24.10.2019, 16:30 Uhr, CLS Guntramsdorf – (Training)

Die Kernthemen und Zusammenhänge zur Herstellung von Arzneimitteln übersichtlich und kompakt erklärt. Anhand von Best-Practice-Beispielen werden die Umsetzung und Lösung von regulatorischen und technischen Vorgaben präsentiert.


Themen & Inhalte

  • Grundlagen und Entwicklung von GMP
  • Qualitätsmanagement
  • Hygiene & Personal
  • Räume und Gebäude
  • Ausrüstung, Geräte
  • Material und reinraumgerechtes Design
  • Qualifizierung und Validierung
  • Dokumentation
  • Beanstandung und Rückrufe
  • Selbstinspektion und Audit
  • Produktion und Qualitätskontrolle
  • Ihre Fragen und Antworten

Ziele

Sie lernen den Aufbau und Zusammenhänge für ein GMP-konformes Handeln aus technischer Sicht mit seinen Grundsätzen, Strukturen und Abläufen kennen. CLS vermittelt Ihnen die Grundlagen und Anwendung des "GMP"-Gedankens und zeigt die Werkzeuge und Wirkungsweisen um die Prozesse und Abläufe GMP-gerecht zu gestalten.

Zielgruppen

  • Führungs- und Fachkräfte aus Pharma, Biotechnologie, Apotheke oder Krankenhaus
  • Ingenieurbüros und Planer, die sich mit Ausschreibung, Planung und Realisierung von GMP-Projekten befassen
  • Lieferanten von GMP-relevanten Gewerken
  • MitarbeiterInnen aus allen Unternehmensbereichen, die aktiv von GMP betroffen sind oder darin mitwirken

Voraussetzung

  • Interesse am Fachgebiet wünschenswert
  • keine weiteren Voraussetzungen erforderlich

Mitzubringen

Alle erforderlichen Unterlagen werden beigestellt.

Qualifikation

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung!

Nächste Schritte

Termine | Anmeldung